Mensch-Hunde-Coach

Mein Name ist Christophe Marin, seit nunmehr über 12 Jahre führe ich ein Leben in und mit der Natur.

Die Stille der Wälder und Berge haben mich in ihren Bann gezogen. Ein Leben im Abseits ist für mich ein Segen. Stets habe ich mich besonders zu Tieren hingezogen gefühlt. Sie vermitteln eine reine Essenz, ein authentisches Dasein. Meine grosse Faszination gilt insbesondere den Wölfen. Seit vielen Jahren beschäftigen sie mich und ich habe sie all die Jahre studiert, beobachtet und stets alles zusammengesucht, was mich ihnen näher bringen würde. Fasziniert darüber begleiteten mich nunmehr meine Hunde, die eine besondere Rolle in meinem Leben spielen. Von Hunden kann man unendlich viel lernen, wenn man sich darauf einlässt. Meine jahrelange grosse Liebe war eine Alaskan Malamute Hündin, der ich soviel zu verdanken hatte. Ihr Verlust, altersbedingt, ist mein steter Begleiter. Mein zweiter Begleiter ist ein nordischer Wolfhund, der an Ursprünglichkeit nochmals um einiges den wilden Artgenossen, wie zum Beispiel den Timberwölfen, nahesteht. Von beiden habe ich viel gelernt, was es heisst, konsequent die Führerrolle innezuhaben. Ich wurde zum "Führer", nicht zum "Halter".

Einige Stationen aus meinem Leben


  • Berufsausbildung Schriftsetzer
  • Über Jahre Anhäufung medizinischer Kenntnisse
  •  Berufsausbildung zum Naturarzt/Heilpraktiker (Paracelsus Schule)
  • Viele Weiterbildungen im Bereich Bewusstseinsforschung und Naturmedizin
  • Berufsausbildung zum Tierpfleger
  • Hundespezifische Weiterbildungen
  • Kynologie Instruktor Schweiz. Berechtigung zur Ausbildung von Mensch und Hund
  • Jahrelange Arbeit in eigener und externern Hundepensionen
  • Arbeit in Outdoorfirmen
  • Buchautor
  • Bedingt durch unseren ungewöhnlichen Lebensstil musste ich mir viel handwerkliches Geschick und Wissen über das Leben in der Natur aneignen. Eine autodidaktische Vorgehensweise war unumgänglich.

Mein Wunsch ist es, dem Menschen die Beziehung Mensch, Hund Natur wieder nahe zu bringen. Hunde sind natürliche Wesen und sind darauf angewiesen, auf natürliche Weise gehalten zu werden. Viele Probleme im Hundealltag entstehen oft aus eben solchen Gründen, dass wir, aus vielfältigsten Gründen nicht "hundegerecht" leben können.

Hier möchte ich den Hebel ansetzen und mit Ihnen meine jahrelangen Kenntnisse teilen.

Ich freue mich über jeden Menschen, dem ich die Freude am Hund, über die Natur und der wiedergewonnenen Führungsqualität für Ihren eigenen Gefährten, vermitteln darf.

...denn Tiere sind die besten Lehrmeister!

Total Page Visits: 225