Aktuell

Willkommen auf unserer Webseite. Hier entsteht eine aktualisierte Homepage, in der wir unser einzigartiges Hundetraining für interessierte Hundehalter anbieten möchten. Jahrelange Erfahrung im Bereich Hundehaltung (Hundeschulen und Hundepensionen), hat gezeigt, dass hierbei noch viele Bedürfnisse seitens der Hundehalter geklärt werden könnten. Hundehaltung ist zu einem emotionalen Thema geworden. Viele Probleme im alltäglichen Hundealltag entstehen oft dadurch, weil wir ein paar "Kleinigkeiten" einfach übersehen haben. Dadurch entstehen dann manchmal erst später die richtigen Probleme. Wenn man nun einmal genauer hinsieht, sind meist viele Schwierigkeiten, die sich mit der Zeit anhäufen, zu erkennen und man kann sie dann meist mit der nötigen Erfahrung und Kenntnis auf harmonische Art beheben.

Schon ein kleiner Tipp hat manchem schon geholfen, wie man die Sache auch einmal anders angehen könnte. Dazu möchten wir Ihnen behilflich sein. Infos finden Sie unter Hundetraining oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Sie können uns auch buchen, für Buchvorlesungen oder Infovorträge in der Region!

Hinweis: Wie unten beschrieben, haben wir unseren Standort gewechselt. Wir sind nun wieder im Kanton Schwyz ansässig. Von hier aus starten und koordinieren wir auch unser Hundetraining.

Für Fragen, Termine, ect. stehen wir per E-Mail oder direkt Tel. zur Verfügung (siehe Kontakt).

 

Ab sofort ist unser neues Buch erschienen. Hier findet der interessierte Leser unsere empirische Hundephilosophie aus einer völlig ungewohnten Perspektive.

 

Aus dem Pressetext:

"Es war grad so, als wenn die Natur ein tausendseitiges Buch wäre, in dem ich Seite um Seite verschlang."

Dominique Marin findet keinen Platz in der modernen Gesellschaft und beschreitet den Weg in die selbstgewählte Isolation. Eine harte Umstellung steht ihm bevor. Doch frei geboren bricht Marin aus, seine Individualität zu leben. Kein Aussteiger will er sein, auch kein Systemkritiker und schon gar kein Weltverbesserer.

Die "Wildnisausbildung" führt ihn auf unzählige Touren. Stets mit dabei: seine arktische Malamute-Hündin Cheyenne.

Abgeschiedene Täler, hohe Berge, dunkle Wälder und reissende Flüsse warten auf die beiden. Sie ermöglichen Marin die Selbstfindung, seiner Hündin ein artgerechtes Leben. Natürlichkeit und Authentizität schaut sich der Autor von der Tierwelt ab. Wenn wir schon Eigenschaften von Tieren nutzen, warum dann nicht auch ihre geistigen, die ebenso wichtig für uns sein können?

Marins Ratgeber ist Lebensgeschichte, Gedankensammlung und empirische Hundephilosophie in einem.

 

Zu beziehen über: Novum Verlag, ISBN: 978-3-99064-291-7,(166 Seiten/ sFr.25.90). Oder im Fachbuchhandel (ab Mai 2018), oder direkt via Hundepark Timberpfote (siehe Adressteil).